Neuzugang beim HSV: Mikkel Kaufmann kommt auf Leihbasis an die Elbe - © Gonzales Photo/Dejan Obretkovic via www.imago-images.de/imago images/Gonzales Photo
Neuzugang beim HSV: Mikkel Kaufmann kommt auf Leihbasis an die Elbe - © Gonzales Photo/Dejan Obretkovic via www.imago-images.de/imago images/Gonzales Photo
2. Bundesliga

Mikkel Kaufmann wechselt auf Leihbasis zum Hamburger SV

Der Hamburger SV hat Mikkel Kaufmann vom FC Kopenhagen ausgeliehen. Der 20-Jährige steht seit Januar 2020 beim dänischen Erstligisten unter Vertrag und wird nun für ein Jahr das Trikot der Hanseaten überstreifen.

"Mit Mikkel Kaufmann gewinnen wir einen physisch starken Mentalitätsspieler dazu, der uns mit seiner Dynamik und Robustheit eine weitere Option für die vorderste Linie bietet. Trotz seines jungen Alters hat er schon reichlich Erfahrungen auf nationaler und internationaler Ebene gesammelt, ist aber dennoch weiterhin entwicklungsfähig. Sein aggressives Anlaufverhalten wird uns auch im Spiel gegen den Ball bereichern", sagt HSV-Sportdirektor Michael Mutzel zur Leihe des Mittelstürmers.

Kaufmann äußert sich wie folgt zu seiner neuen Herausforderung beim Hamburger SV: "Ich bin sehr glücklich, dass der Transfer zustande gekommen ist. Ich hatte gute Gespräche mit den sportlich verantwortlichen Personen beim HSV. Sie haben mir das Gefühl gegeben, dass ich als Spielertyp gut in das System passe und sie mich unbedingt wollen. Ich bin ein Teamplayer und möchte mit meinen Toren helfen, die Ziele der Mannschaft zu erreichen."

Quelle: Hamburger SV