Köln - Beim Hamburger Derby zwischen dem Hamburger SV und dem FC St. Pauli findet am Sonntag (30.9.) im Millerntor-Stadion ein Public Viewing statt.

Die Hamburger Polizei hatte bei der Betrachtung der Sicherheitslage rund um das Derby mit Nachdruck empfohlen, ein Public Viewing am Millerntor durchzuführen. Aufgrund dieser konkreten Empfehlung räumt die Deutsche Fußball Liga ausnahmsweise die für eine öffentliche Vorführung erforderlichen Rechte ein. Sky zeigte sich ebenfalls sehr entgegenkommend und ermöglicht das Public Viewing im Stadion der Braun-Weißen.

Karten hierfür sind ab Dienstag (18.9.) für 4 Euro erhältlich (online/print-at-home bzw. am Kartencenter). Kinder bis 10 Jahren haben freien Eintritt. Alle Anhängerinnen und Anhänger des FC St. Pauli, die das Derby am Millerntor sehen wollen, sollten die Vorverkaufsmöglichkeiten nutzen und die Tickets frühzeitig erwerben. Die Leinwände für das Public Viewing werden vor der Gegengerade und der Südkurve aufgestellt.

Beim Public Viewing gelten ähnliche Regelungen wie bei den Ligaspielen des FC St. Pauli, so ist der Zutritt in Gästefarben nicht gestattet.

Quelle: FC St. Pauli