Nach dem Abschlusstraining am Donnerstag hat Hansa-Trainer Andreas Zachhuber seinen Kader für das Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin nominiert.

Im Vergleich zum vergangenen Heimspiel gegen den TSV 1860 München hat der Coach zwei Änderungen vorgenommen. Für den verletzten Innenverteidiger Orestes (Muskelfaserriss) rückt Stephan Gusche in den Kader.

Zudem tritt Rene Lange an Stelle von Felix Kroos die Reise in die Hauptstadt an. Kroos hatte sich beim Lehrgang der deutschen U-19-Nationalmannschaft in dieser Woche eine Fußprellung zugezogen. Der Stürmer wird voraussichtlich noch drei bis vier Tage pausieren müssen.