Am Donnerstag, 12. März reist Daniel Gunkel zur Abschlussuntersuchung nach München in die Praxis von Dr. Müller-Wohlfahrt.

Den Mainzer Mittelfeldspieler plagen seit einiger Zeit Probleme im Bereich Sprunggelenk und Syndesmoseband. Über das weitere medizinische Vorgehen und damit die etwaige Dauer einer Verletzungspause wird im Anschluss an die Untersuchungen in München zusammen mit Vereinsarzt Dr. Klaus Gerlach entschieden werden.