Eine weitere Vertragsverlängerung kann der SC Paderbon vermelden. Routinier Rolf-Christel Guié-Mien unterschrieb am Montag (17. Mai) einen Kontrakt für ein Jahr plus Option auf ein weiteres Jahr.

"Ich freue mich riesig, dass wir eine gemeinsame Lösung gefunden haben", kommentiert Sportlicher Leiter und Chef-Trainer Andre Schubert die Einigung.

"Freuen uns sehr"

Guié-Mien kam zur Saison 2008/2009 von Rot-Weiß Essen nach Paderborn und trug mit seinen Leistungen zum direkten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga bei. In der laufenden Saison zählte der 32-jährige Kongolese (26 Länderspiele) zu den Dauerbrennern im SCP-Team und kam auf 29 Einsätze in den 34 Meisterschaftsspielen.

"Die Vertragsverlängerung war auf Grund unserer finanziellen Möglichkeiten nicht einfach. Ich freue mich sehr, dass der Spieler uns entgegen gekommen ist. Rolf-Christel ist auf Grund seiner fußballerischen Möglichkeiten, seiner körperlichen Fitness und seines einwandfreien Charakters ein Vorbild in jeder Hinsicht", betont Schubert.