Frankfurt - Der FSV Frankfurt und der senegalesische Offensivspieler Babacar Gueye haben ihr Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Gueye wurde zu Saisonbeginn von Alemannia Aachen zum FSV Frankfurt ausgeliehen und absolvierte in der laufenden Saison 2011/12 für die "Schwarz-Blauen" 13 Spiele in der 2. Bundesliga und zwei U-23-Partien in der Regionalliga Süd.

Gueye wechselt zum Shenzhen Ruby FC in die zweite chinesische Liga.