Max Grün wird weiter für die SpVgg Greuther Fürth im Tor stehen. Der 23-Jährige hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert.

Grün stand in den letzten 13 Begegnungen der gerade beendeten Saison im Tor der Fürther und wurde jetzt bis zum 30. Juni 2014 an den Verein gebunden.

Er lobte vor allem den vertrauensvollen Umgang, auch in den Vertrags-Verhandlungen: "Ich bin unserem Trainer Mike Büskens sehr dankbar für das Vertrauen, das er mir geschenkt hat. Einen besonderen Anteil an meiner Leistungssteigerung hat unser Torwarttrainer Günther Reichold. Durch seine Trainingsarbeit und seine Trainingsmethoden hat sich mein Torwartspiel in dieser Saison ganz erheblich verbessert. Ich fühle mich sehr wohl in Fürth und werde weiter alles für das "Kleeblatt" geben."