Düsseldorf - Nach Robbie Kruse und Karim Aouadhi steht der nunmehr dritte Akteur fest, der in der Saison 2011/2012 erstmals die Farben von Fortuna Düsseldorf tragen wird.

Angreifer Adriano Grimaldi wechselt vom 1. FSV Mainz 05 nach Düsseldorf und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Sechs Einsätze im Oberhaus

In der abgelaufenen Saison bestritt der 20-Jährige für die Regionalliga-Reserve des Bundesligisten 25 Begegnungen und erzielte dabei sieben Treffer.

Der 1,88 Meter große Mittelstürmer wurde in Göttingen geboren und lief in der Jugend unter anderem für Hannover 96 auf. Über den SC Weende und den FC Sachsen Leipzig kam Grimaldi 2009 nach Mainz. Für die zweite Mannschaft des FSV standen nach der folgenden Spielzeit vier Treffer aus 18 Partien für ihn zu Buche.

Parallel dazu kam Grimaldi während der Saison 2009/2010 auch in insgesamt sechs Bundesligaspielen des 1. FSV Mainz 05 als Einwechselspieler zum Zug.