Bad Wimsbach/Köln - Die SpVgg Greuther Fürth hat am Donnerstagabend das erste Testspiel im Trainingslager im österreichischen Bad Wimsbach gewonnen.

Im Hofmanniger-Stadion ging es für die Elf von Trainer Frank Kramer gegen den tschechischen Erstligisten FK Dukla Prag. Bereits vor dem Seitenwechsel führte der Zweitligist mit 2:0. Am Ende hieß es 4:1 für die Spielvereinigung. Neben Niko Gießelmann und Abdul Rahman Baba konnte sich auch Rückkehrer Stephan Schröck in die Schützenliste eintragen. Das 1:0 für Fürth resultierte aus einem Eigentor.