Frankfurt - FSV-Innenverteidiger Gledson hat sich bei einem Zweikampf im Training einen Muskelabriss im linken Oberschenkel zugezogen und fällt mehrere Wochen aus.

Daher muss FSV-Cheftrainer Hans-Jürgen Boysen nicht nur im nächsten Spiel beim 1. FC Union Berlin am kommenden Samstag wegen Gledsons Rotsperre auf den Brasilianer verzichten, sondern auch im letzten Spiel des Jahres gegen den VfL Bochum am 17. Dezember.