Rot-Weiss Ahlen hat Grover Gibson für eine Woche vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt. Zudem hat der 30-jährige vom Verein eine Abmahnung erhalten, verbunden mit einer Geldstrafe.

Der US-Amerikaner hatte sich am vergangenen Wochenende geweigert, in der II. Mannschaft zu spielen. Gibson sollte in diesem Spiel nach seiner langen Verletzungspause Spielpraxis sammeln, hatte dies aber abgelehnt