Regensburg - Im Spiel gegen den FC Union Berlin hat sich Verteidiger Christian Rahn vom SSV Jahn Regensburg einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt voraussichtlich vier Wochen aus.

Der 33-jährige Verteidiger stand in 13 Saisonspielen des Jahn jeweils in der Startelf und absolvierte insgesamt 1107 Spielminuten. Mit drei Saisontoren ist er zweitbester Torschütze des Aufsteigers.