Zürich - Mit einem Erfolgserlebnis im Gepäck wird der VfL Bochum aus der Schweiz zurückkehren.

Im Test gegen den FC Zürich behielt die Mannschaft von Friedhelm Funkel mit 2:1 (0:1) die Oberhand. Nach frühem Rückstand durch ein Eigentor von Patrick Fabian (2.) wendeten Marc Rzatkowski (50.) und Mahir Saglik (83.) das Blatt zu Gunsten der Bochumer.

VfL Bochum 1848: Heerwagen (46. Esser) - Prokoph, Maltritz (46. Acquistapace), Fabian, Bönig - Johansson, Dabrowski (46. Zech) - Federico (60. Semlits), Rzatkowski (50. Kefkir) - Saglik, Chong Tese (46. Eilers)