Bochum - Die Profis des VfL Bochum 1848 bestreiten am Mittwoch, 10. November, ein Freundschaftsspiel gegen die A-Nationalmannschaft von Luxemburg. Die Partie wird im Kölner Südstadion ausgetragen, Anstoß ist um 16 Uhr.

In der Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine rangiert die Auswahl von Nationaltrainer Michel Ney mit einem Zähler derzeit auf dem 6. und letzten Tabellenplatz in Gruppe D. Einen Achtungserfolg erreichte das Großherzogtum am 2. Spieltag der EM-Qualifikation, als es dem Tabellenzweiten Weißrussland ein torloses Remis abtrotzte.

Bekanntester Akteur der luxemburgischen Auswahl ist der langjährige Bundesliga-Akteur Jeff Strasser. Der 36-Jährige lässt seine Karriere beim luxemburgischen Club CS Fola Esch ausklingen, steht für die Nationalmannschaft aber weiterhin zur Verfügung. In Bochum kein Unbekannter ist auch Aurelien Joachim, der in der Saison 2006/07 zum Kader der 2. Mannschaft des VfL gehörte. Der Nationalspieler kickt mittlerweile beim luxemburgischen Pokalsieger FC Differdange, der in der Liga aktuell Platz 2 belegt.