Die SpVgg Greuther Fürth und Youssef Mokhtari haben den bestehenden Vertrag aufgelöst.

Entgegen anders lautenden Presseberichten haben sich beide Seiten dabei gütlich auf einen geringen Abfindungsbetrag verständigt.

Damit sind für Mokhtari die Voraussetzungen geschaffen, beim FC Metz oder einem anderen Verein einen neuen Vertrag zu schließen.