Am kommenden Wochenende (12. und 13. Juli) stehen für die SpVgg Greuther Fürth zwei weitere Vorbereitungsspiele auf dem Programm.

Am Samstag, 12. Juli, testet das "Kleeblatt" gegen ASV Fronberg. Der Kreisklassist feiert 60-jähriges Vereinsjubiläum und stellt sich im Rahmen der Festivitäten dem Vergleich mit dem Fürther Zweitligisten. Das Spiel beginnt um 16 Uhr auf dem Gelände des ASV Fronberg.

Nur einen Tag später reist die SpVgg nach Unterfranken. Am Sonntag, 13. Juli, empfängt das Bezirksoberliga-Team des TSV Bergrheinfeld die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann. Anpfiff ist um 16 Uhr auf dem Sportplatz in Bergrheinfeld.