Erlangen - Die SpVgg Greuther Fürth hat ein Testspiel gegen den FSV Erlangen-Bruck mit 10:1 gewonnen. Kleeblatt-Neuzugang Ognjen Mudrinski schnürte gegen den Oberligisten einen Viererpack.

Neben Mudrinski waren für die SpVgg zudem Daniel Brosinski, Ilir Azemi, Abdul Rahman Baba, Dominick Drexler und Jung Bin Park erfolgreich.


Fürth: Flekken - Fürstner, Kleine, Korcsmar, Baba - Brosinski, Sukalo, Zillner, Weilandt - Azemi, Park

Tore: 0:1 Brosinski (6.), 1:1 Hinrichs (7.), 1:2 Azemi (24.), 1:3 Baba (38.), 1:4 Drexler (48.), 1:5 Mudrinski (50.), 1:6 Mudrinski (68.), 1:7 Mudrinski (81.), 1:8 Drexler (82.), 1:9 Mudrinski (84.), 1:10 Park (88.)