Die SpVgg Greuther Fürth hat am heutigen Freitag die Verpflichtung von Sebastian Ghasemi-Nobakht klargemacht.

Der 23-jährige, der zu Beginn der Woche noch bei der zweiten Mannschaft des "Kleeblatts" mittrainierte und am Mittwoch zum Profi-Kader von Benno Möhlmann stieß, erhält einen Ein-Jahres-Vertrag mit Option.

In der Jugend beim VfL Wolfsburg

Der offensiv ausgerichtete Mittelfeldspieler wurde im Nachwuchsbereich des VfL Wolfsburg bis zur A-Jugend ausgebildet.

Nach Stationen in Göttingen und Northeim kam Ghasemi-Nobakht vor zweieinhalb Jahren zum VfB Oldenburg. In der Oberliga Niedersachsen-West erzielte er in 33 Spielen 16 Tore. Sebastian Ghasemi-Nobakht erhält bei der SpVgg die Rückennummer 21.



Stellen Sie Ihr Dream-Team beim Bundesliga-Manager auf!

Sind Sie ein Experte? Beweisen Sie es beim Tippspiel!