Leverkusen/Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth hat Burak Kaplan verpflichtet. Der offensive Mittelfeldspieler kommt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2011 von Bayer Leverkusen in den Ronhof.

Der in Köln geborene Türke ist U-21-Nationalspieler seines Landes. Am Donnerstagnachmittag absolviert der 20-Jährige die erste Trainingseinheit mit dem "Kleeblatt"-Team. Trainer Mike Büskens: "Burak ist ein junger Spieler, der bei Bayer schon Erfahrungen in der Euro League sammeln konnte. Er ist dribbelstark, quirlig und beweglich und kann Eins-zu-Eins-Situationen für die Mannschaft lösen."

Kaplan freut sich, dass er in Fürth bei der SpVgg ist: "Ich möchte möglichst viel Spielpraxis sammeln und der Mannschaft bei ihren Zielen helfen. Ich bin voll im Training und bereit, wenn mir der Trainer die Chance gibt."