Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth hat Kevin Kampl verpflichtet. Der 19-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei von Bayer 04 Leverkusen zu den Franken.

Beim "Kleeblatt" erhält der slowenische U-21-Nationalspieler einen Drei-Jahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. SpVgg-Manager Rachid Azzouzi: "Wir haben den Spieler schon längere Zeit beobachtet. Jetzt hat sich die Möglichkeit eines Wechsels ergeben und wir sind froh, einen weiteren schnellen und technisch guten Spieler in unseren Reihen zu haben, der in der Offensive auf mehreren Positionen einsetzbar ist."

Kampl wird in der kommenden Woche im Ronhof erwartet und dann ins Training mit der Mannschaft von Coach Mike Büskens integriert.