Die Mannschaft des FC St. Pauli reist am Donnerstag gen Aue. Timo Schultz wird dabei definitiv nicht im Mannschaftsbus sitzen.

Für Schultz, der sich im Trainingslager in Diessenhofen/CH einen Bänderriss und einen Bänderanriss im Sprunggelenk zuzog, kommt ein Einsatz zu früh. "Timo konnte vor der Abfahrt erst am Mittwoch ins Mannschaftstraining einsteigen. Von daher ist es sinnvoller, dass er hier bleibt und den Trainingsrückstand aufholt", so Co-Trainer André Trulsen.

Ebenfalls nicht dabei sind verletzen Andreas Biermann, Björn Brunnemann, Ralph Gunesch, Florian Lechner und Thomas Meggle, sowie Patrik Borger, Marius Browarczyk, Dennis Daube und Serhat Yapici.