In der vergangenen Saison erzielte Fülljrug in elf Bundesligaspielen einen Treffer
In der vergangenen Saison erzielte Fülljrug in elf Bundesligaspielen einen Treffer
2. Bundesliga

Füllkrug wechselt nach Fürth

Fürth - Die SpVgg Greuther Fürth hat einen Ersatz für den verletzten Nikola Djurdjic (27) gefunden. Das Kleeblatt leiht Niclas Füllkrug (20) vom SV Werder Bremen aus. Die Leihe ist auf ein Jahr ausgerichtet.

"Ein absoluter Gewinn"

Präsident Helmut Hack: "Wir freuen uns, dass wir mit Niclas einen jungen, deutschen Spieler für uns gewinnen konnten, der eine große Perspektive hat. Niclas passt sehr gut in unser Anforderungsprofil, dass wir nach der Verletzung von Nikola Djurdjic erstellt haben."



Füllkrug hat beim SV Werder trotz seines jungen Alters bereits 23 Einsätze in der Bundesliga aufzuweisen und kommt dabei auf zwei Tore. Fürths Sportlicher Leiter Rouven Schröder: "Wir haben uns in den letzten Tagen intensiv um Niclas bemüht. Er ist beidfüßig und hat trotz seiner Größe eine sehr gute Technik. Er ist sehr dynamisch und sorgt für Unruhe in der gegnerischen Defensive. Niclas ist ein absoluter Gewinn für unsere Mannschaft und es ist toll, dass wir einen Spieler mit seinem Talent nach Fürth holen konnten."

Zwischen den Vereinen und dem Spieler besteht Einigkeit, vor dem endgültigen Vertragsabschluss steht am Montag noch der Medizin-Check an.