Der FSV Frankfurt und Automobilhersteller Hyundai setzen auf Kontinuität. Der Vertrag der koreanischen Autoschmiede als Hauptsponsor des aufstrebenden Zweitligisten wurde gerade um ein weiteres Jahr verlängert.

"Aus der Geschäftsbeziehung ist mittlerweile eine Freundschaft geworden", bestätigte FSV-Manager Bernd Reisig beim gemeinsamen Abendessen anlässlich der Vertragsunterzeichnung im Restaurant "Nizza am Main" in Frankfurt. "Zudem habe wir durch die tolle Zusammenarbeit eine win-win-Situation geschaffen, von der beide Seiten enorm profitieren."