Frankfurt/Main - Der FSV Frankfurt hat den Arbeitsvertrag mit Defensivspieler Marc Stein mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Stein kam am 25. August 2010 zum FSV Frankfurt und absolvierte in dieser Zeit zehn Spiele in der 2. Bundesliga und zehn Partien für die FSV U23 in der Regionalliga Süd.