Frankfurt - Beim FSV Frankfurt darf sich derzeit Idrissa Sylla im Mannschaftstraining auf Probe beweisen. Der 22 Jahre alte Stürmer absolvierte bereits sieben A-Länderspiele für sein Heimatland Guinea und stand zuletzt beim französischen Zweitligisten FC Le Mans unter Vertrag.

Nicht dabei war beim Training am Mittwochnachmittag Torhüter Patric Klandt. Die Frankfurter Nummer 1 musste krankheitsbedingt passen. Mathew Leckie konnte hingegen mit Daumenmanschette wieder mitmischen.