Frankfurt/Main - Der FSV Frankfurt nutzt die Länderspielpause für ein Testspiel gegen den Lokalrivalen Kickers Offenbach. Anstoß in Offenbach ist am Freitag um 18 Uhr. Das letzte Aufeinandertreffen in einem Testspiel der beiden Vereine gewann der FSV Frankfurt 3:2.

FSV-Cheftrainer Hans-Jürgen Boysen fungierte bereits drei Amtszeiten als Übungsleiter der Offenbacher Kickers. "Ich freue mich, in meine alte sportliche Heimat zurückzukehren. Trainer Arie van Lent passt sehr gut zu Offenbach und leistet einen hervorragenden Job. Mit dem FSV Frankfurt möchten wir die Länderspielpause wie gewohnt sinnvoll nutzen, um unsere Spielpraxis und Spielphilosophie aufrecht zu erhalten bzw. zu verbessern. Gegen den Drittplatzierten der 3. Liga wird das ein sportlich hochinteressanter Test, um für System- und Positionszwecke weitere Erkenntnisse zu erhalten."