Frankfurt - Der FSV Frankfurt ist in die neue Saison gestartet. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen präsentierte der FSV am Samstag seinen aktuellen Kader. Cheftrainer Benno Möhlmann führte sein Team mit insgesamt elf Neuzugängen um 11 Uhr auf das Hauptfeld des Frankfurter Volksbank Stadions.

Dabei konzentrierte sich die Mannschaft nicht nur auf das runde Leder. Besonders die Neuzugänge legten auf Zuruf kurze Pausen ein, um sich bei einem Kurzinterview mit FSV-Stadionsprecher Frank Piroth den Fans vorzustellen. Rund 200 FSV-Fans waren mit dabei.

"Mit den Neuzugängen erreichen wir auf jeden Fall die gleiche Qualität wie im Vorjahr", sagte FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann. Unterdessen wurde ein zusätzliches Testspiel vereinbart: Der FSV Frankfurt tritt am Samstag, den 28. Juli 2012 um 17 Uhr zum letzten Test vor dem Pflichtspielbeginn im "Stadion am Zoo" beim Wuppertaler SV an.