John Verhoek (r.) kommt auf Leihbasis von Stade Rennes zum FSV Frankfurt
John Verhoek (r.) kommt auf Leihbasis von Stade Rennes zum FSV Frankfurt
2. Bundesliga

FSV leiht Verhoek von Stade Rennes aus

Frankfurt - Zweitligist FSV Frankfurt leiht Stürmer John Verhoek für ein Jahr bis zum 30.06.2013 vom französischen Erstligisten Stade Rennes aus. Der Niederländer erhält bei den Schwarz-Blauen das Trikot mit der Rückennummer 11.

"Ich möchte mich hier durchsetzen"

"John Verhoek hat als junger Spieler bereits in zwei europäischen Ligen auf sich aufmerksam gemacht. Er ist ein durchsetzungsstarker Angreifer mit Qualitäten in der Luft und am Boden. Er wird den Konkurrenzkampf im Angriff des FSV Frankfurt beleben", sagte FSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.



Verhoek war in der abgelaufenen Spielzeit an den niederländischen Erstligisten ADO Den Haag ausgeliehen. Dort erzielte er in 23 Spielen fünf Tore. Für den FC Den Bosch kam er zuvor auf zehn Tore in 17 Spielen. "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe in Deutschland und möchte mich hier durchsetzen. Ich denke, dass der FSV Frankfurt dafür die richtige Adresse ist", erklärte Verhoek.