Der FSV Frankfurt hat Offensivspieler Tufan Tosunoglu für drei Jahre verpflichtet. Der 21-Jährige kommt ablösefrei vom 1. FSV Mainz 05 und trägt die Rückennummer 39.

"Es ist schön, dass wir mit Tufan Tosunoglu einen weiteren jungen, talentierten Spieler mit Perspektive verpflichten konnten. Er wird unser Offensivspiel mit seiner Schnelligkeit und Torgefährlichkeit beleben", erklärte Uwe Stöver, Leiter Sport des FSV Frankfurt.

Tosunoglu erzielte in 31 Drittligaspielen elf Tore und wurde bereits in zwei DFB-Pokalspielen sowie in der türkischen U21-Nationalmannschaft eingesetzt.