Frankfurt/Main - Zweitligist FSV Frankfurt hat den Vertrag mit Defensivspieler Björn Schlicke um zwei Jahre verlängert. Der 30-Jährige war vor zwei Jahren vom MSV Duisburg an den Main gekommen.

Seitdem absolvierte Schlicke 58 Spiele (3 Tore) für den FSV. "Mit seiner Routine, Organisations- und Führungsstärke ist er ein wichtiger Baustein unserer Mannschaft", sagte Trainer Benno Möhlmann. Schlicke sagte: "Ich bin stolz darauf, was wir als Mannschaft in den letzten beiden Jahren erreicht und wie wir uns entwickelt haben."