Frankfurt/Main - Der FSV Frankfurt hat das erste Testspiel der Saison 2012/13 gegen den Kreisligisten Spielvereinigung 08 Bad Nauheim mit 10:0 (3:0) gewonnen.

Bereits kurz nach dem Anpfiff vor rund 350 Zuschauern im Bad Nauheimer Waldstadion musste FSV-Stürmer Edmond Kapllani wegen einer Muskelverhärtung im linken hinteren Oberschenkel ausgewechselt werden. Die "Schwarz-Blauen" ließen sich davon nicht irritieren und eröffneten den Torreigen in den Anfangsminuten. Wintertransfer Michael Görlitz und zwei Neuzugänge des Profikaders, Nachwuchsspieler Marcel Kaffenberger und Innenverteidiger Tim Heubach, trugen sich in die Torjägerliste ein.

Das noch weniger eingespielte Team der zweiten Hälfte schlug nach rund zwanzig Minuten per Doppelschlag des Testspielers Stefan Winkel zu. Nach weiteren Treffern durch Gledson und den Leihspieler von Borussia Mönchengladbach, Mathew Leckie, traf auch Testspieler Felicio Brown Forbes doppelt, den 10:0-Endstand stellte Manuel Konrad her.

Aufstellung FSV Frankfurt, 1.Halbzeit: Klandt - Huber, Schlicke, Heubach, Schick - Görlitz, Kaffenberger, Heitmeier, Gaus - Kapllani (4. Nefiz), Yun

Aufstellung FSV Frankfurt, 2.Halbzeit: Pirson - Teixeira, Konrad, Gledson, Jung - Hofmeier, Azaouagh, Stark, Brown Forbes - Leckie, Winkel.

Tore: 0:1 Görlitz (7. Min), 0:2 Kaffenberger (13. Min), 0:3 Heubach (36. Min), 0:4 Winkel (63. Min), 0:5 Winkel (65. Min), 0:6 Gledson (71. Min), 0:7 Leckie (76. Min), 0:8 Brown Forbes (80. Min), 0:9 Brown Forbes (85. Min), 0:10 Konrad (90. Min)