Der 25. Spieltag in der 2. Bundesliga ist komplett. Wer hat sich ins Rampenlicht gespielt? Wer hat ein Ausrufezeichen gesetzt? bundesliga.de präsentiert die "Elf des Spieltags".

Alemannia Aachen hat beim Aufstiegsaspiranten Mainz 05 groß aufgetrumpft und beim 4:1-Erfolg für viele überraschend, aber verdient die Punkte eingesackt. Mit zwei Toren war Daniel Brinkmann ein Garant für den Auswärtscoup - ebenso wie Torwart Thorsten Stuckmann und 4:1-Torschütze Lewis Holtby. Die drei Spieler weisen aufgrund ihrer starken Leistungen einen hohen Opta-Index-Wert auf und stehen deshalb in der "Elf des 25. Spieltags".

FSV Frankfurt stellt Sturm

Der FSV Frankfurt hat seinen positiven Lauf in der Rückrunde fortgesetzt und mit 2:1 im Derby über SV Wehen Wiesbaden triumphiert. Einen Treffer steuerte Junior Ross bei. Gemeinsam mit Matias Cenci bildet er das Sturmduo der "Elf des 25. Spieltags". Welche Spieler es außerdem in die Auswahl geschafft haben, sehen Sie in der untenstehenden Grafik (Die Werte im Kreis sind die Opta-Index-Werte).