Zwei Tage vor dem Auswärtsspiel des SV Wehen Wiesbaden in Fürth deuten sich mögliche Veränderungen im Aufgebot an.

Defensiv-Allrounder Torge Hollmann steht kurz vor seinem Comeback. Er absolviert ab sofort wieder alle Trainingseinheiten bei voller Belastung.

Bick fällt aus

Ob es für den Profikader am Freitag schon reicht oder er sich über die II. Mannschaft herantastet, obliegt der Entscheidung des Trainergespann. Ein Eingriff am Oberschenkelknochen hatte ihn fast ein halbes Jahr außer Gefecht gesetzt, mehrere Monate Aufbautraining neigen sich nun dem Ende zu.

Derweil ist Patrick Bick bis Samstag krankgemeldet wegen Zahnschmerzen, er fällt somit für die Freitagsbegegnung aus. Wegen einer Grippe ist Verteidiger Dajan Simac fraglich, während die beiden Angeschlagenen Thorsten Barg und Björn Ziegenbein nur Lauftraining absolvieren.