Der 19. Spieltag in der 2. Bundesliga ist komplett. Wer hat sich ins Rampenlicht gespielt? Wer hat ein Ausrufezeichen gesetzt? bundesliga.de präsentiert die Elf des Spieltags.

Franken hinten, Franken vorne. Der 3:0-Sieg der SpVgg Greuther Fürth beim FC St. Pauli war alles andere als ein Zufallsprodukt. Mit Torhüter Stephane Loboue und Stürmer Stefan Reisinger stehen zwei Leistungsträger der Franken In der Elf des 19. Spieltags. Beide Spieler weisen aufgrund ihrer starken Leistungen einen hohen Opta-Index-Wert auf.

Überragend: Fin Bartels von Hansa Rostock

Das gilt auch für Christian Eigler vom 1. FC Nürnberg, der damit den fränkischen Angriff komplettiert. Den Top-Wert des 19. Spieltags erspielte sich Hansa Rostocks Nachwuchshoffnung Fin Bartels, der überragende 96 Index-Punkte von 100 sammelte. Welche Spieler außerdem in der Elf des Spieltags stehen, finden Sie in der untenstehenden Grafik (Die Werte im Kreis sind die Opta-Index-Werte).