Fortuna Düsseldorf wird am Mittwochabend ab 19 Uhr ein Trainingsspiel gegen den TuS Bösinghoven 1964 bestreiten. Das von Wolfgang Jeschke trainierte Team aus Meerbusch spielt in der Landesliga Gruppe 2 und belegt derzeit den 9. Tabellenplatz. Der Eintritt ist frei.

Die beiden Clubs stehen sich nicht zum ersten Mal gegenüber: In der Vorbereitung zur laufenden Saison waren die Rot-Weißen Ende Juni 2009 zu Gast am Bösinghovener Windmühlenweg und gewannen das erste ihrer Serie von Testspielen mit 5:1.

Ein Wiedersehen an alter Wirkungsstätte wird diese Partie auch für Thorsten Judt sein: Der inzwischen 38-Jährige hatte von 1994 bis 1998 das Trikot der Flingeraner insgesamt 58-mal in der Bundesliga und 2. Bundesliga getragen und sechs Tore erzielt.

Auf Fortunas Seite ist denkbar, dass die beiden brasilianischen Testspieler Thiago Benedives und Alex Ventura zum Einsatz kommen, um Chefcoach Norbert Meier von ihrem Können zu überzeugen.