Spiez - Im zweiten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im Berner Oberland hat sich Fortuna Düsseldorf gegen den Schweizer Zweitligisten FC Biel/Bienne mit 4:2 durchgesetzt. Dabei gaben gleich drei Neuzugänge der Rheinländer ihr Debüt.

Giannis Gianniotas, der aufgrund seiner Teilnahme an der U20-Weltmeisterschaft erst am Abend zuvor zur Mannschaft gestoßen war, konnte neben Christian Gartner und Heinrich Schmidtgal seine ersten Spielminuten sammeln.

Die Tore für das Team von Trainer Mike Büskens erzielten Gerrit Wegkamp (2), Levan Kenia und Ilhas Bebou.