Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hat am Dienstagabend ein Testspiel gegen den Landesligisten VfL Benrath mit 5:0 gewonnen.

Gegen den Verein, für den einst auch der heutige Düsseldorfer Cheftrainer Mike Büskens spielte, erzielten Ivan Paurevic, Erwin Hoffer, Leon Balogun, Emre Taskin und Muhammet Karpuz die Treffer. Neuzugang Aristide Bance, der erst am Nachmittag aus Augsburg nach Düsseldorf gekommen war, saß als Zuschauer auf der Bank der Fortuna und wurde nicht eingesetzt.

Cheftrainer Mike Büskens zeigte sich nach der Begegnung zufrieden: "Für mich war es eine schöne Nostalgiereise. Mein alter Trainer war auch da und hat mich daran erinnert, dass das schon 27 Jahre her ist. Der Ascheplatz hat sich kaum verändert, der Rasen war damals ein wenig besser als heute. Es wurde aber zu der Zeit auch noch kein Football darauf gespielt. In dem Spiel ging es für uns darum, dass sich die Jungs, die zuletzt weniger gespielt haben, präsentieren konnten."

Fortuna: Rensing - Balogun (62. Karpuz), Levels (46. Bomheuer), Soares (66. Bodzek), Horath (38. Fritsch) - Halloran (80. Lambertz), Gartner, Paurevic (80. Fink), Gianniotas (46. Golley) - Wegkamp (46. Bebou), Hoffer (62. Taskin)