Das Freundschaftsspiel beim Landesligisten SV Wersten 04 gewann Fortuna Düsseldorf am Mittwochabend mit 7:0 (3:0). Für die Rot-Weißen standen eine Auswahl aus Spielern der Ersten und Zweiten Mannschaft auf dem Feld, sowie Akteure des U19-Kaders.

Die neu zusammengesetzte Mannschaft benötigte zu Beginn der Partie etwas Zeit um in das Spiel zu finden, kontrollierte die 90 Minuten jedoch weitgehend. Der Landesligist hat sich jedoch - besonders in der ersten Spielhälfte - nicht versteckt, kam zu einigen Torchancen und hat sich insgesamt gut verkauft.

Fortuna: Patrick Nettekoven –- Florian Gerding, Robert Palikuca, Peter Schmetz, Fabian Hergesell - Kevin Dauser, Stephan Sieger (46. Fabian Gombarek), Erkan Ari (70. Dominic Neumann), Sebastian Heidinger (66. Klotz) - Achraf Ouro, Martin Blaas

Tore: 0:1 Korte (5. Eigentor), 0:2 Heidinger (40.), 0:3 Ouro (45.), 0:4 Blaas (52.), 0:5 Gombarek (68.), 0:6 Ari (70.), 0:7 Klotz (87.)