In einem Testspiel, zu dem sich die Fortuna kurzfristig für den vergangenen Mittwochabend gegen den Landesligisten TuS Bösinghoven 1964 verabredet hatte, siegte die Fortuna mit 4:2.

Dabei lagen die Flingeraner auf der Kleinen Kampfbahn des Arena-Sportparks zur Halbzeit gegen das sich beachtlich schlagende Team von Trainer Wolfgang Jeschke zur Halbzeit sogar mit 1:2 zurück.

Zwei Gastspieler im Einsatz

Für die von Co-Trainer Uwe Klein gecoachte Mannschaft trafen Axel Lawaree per Foulelfmeter (12.), Marcel Gaus (70.), Test-Spieler Alex Ventura (72.) und Deniz Kadah (88.).

Für die Rot-Weißen kamen unter anderem die beiden brasilianischen Gastspieler Alex Ventura und Thiago sowie drei Spieler der U 19 zum Einsatz: Fabian Gombarek, Florian Gerding und Tim Siebert.