Es war ein lockerer Aufgalopp für die Profis von Fortuna Düsseldorf am Samstagnachmittag (27. Juni).

Mit 5:1 besiegte die Fortuna den Landesligisten TuS Bösinghoven 64 durch Tore von Deniz Kadah, Marcel Gaus, Marco Christ (2) und den russischen Testspieler Dimitrij Jakovslevski.

Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte Roberto Gambino.