Zusammenfassung

  • Fortuna Düsseldorf untermauer die Tabellenführung nach tollem 4:2-Sieg.

  • Bielefeld kann trotz zweimaliger Führung keine Punkte mitnehmen.

  • Mit neun Heimsiegen ist die Fortuna jetzt auch die beste Heimmannschaft der Liga.

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf kann den Aufstiegssekt langsam kalt stellen. Der Tabellenführer gewann das Spitzenspiel der 2. Bundesliga gegen Arminia Bielefeld mit 4:2 (1:1) und hält nach seinem dritten Sieg in Serie die Konkurrenz weiter auf Abstand.

>>> Alle Informationen zur Kampagne "Strich durch Vorurteile"

Abwehrspieler Adam Bodzek (68.) und Benito Raman (71.) machten mit einem Doppelpack den 16. Saisonsieg der Rheinländer am 27. Spieltag perfekt. Zuvor hatten Fortuna-Torjäger Rouwen Hennings (31.) mit seinem zehnten Saisontreffer und Marcel Sobottka (57.) jeweils für die Gastgeber ausgeglichen. Julian Börner (25.) und Tom Schütz (50.) hatten Bielefeld zweimal in Führung gebracht.

>>> Alle Tore und Highlights des Spieltags im Liveticker!

Vor 29.567 Zuschauern hatten die Gäste in der sechsten Minute durch Manuel Prietl die erste gute Möglichkeit. Der Mittelfeldspieler köpfte aber über das Tor. In der Folge neutralisierten sich beide Teams, ehe Börner eine Nachlässigkeit in der Fortuna-Abwehr zur Führung für die Ostwestfalen nutzte.

>>> Was verpasst? #F95DSC hier im Liveticker nachlesen

Der ansonsten souveräne Düsseldorfer Schlussmann Raphael Wolf sah in dieser Szene nicht gut aus. Fünf Minuten später leitete Börner mit einem schlimmen Abspielfehler den Ausgleich ein.

"Wir haben 90 Minuten probiert und gemacht und gekämpft. Aber wir spielen hier ja auch nicht gegen irgendwen. Aber wir haben heute ein gutes Auswärtsspiel gemacht" Julian Börner (Bielefeld)

Fünf Minuten nach der Pause gelang Schütz mit einem sehenswerten Freistoß aus 20 Metern in den Winkel die erneute Führung für die Ostwestfalen, die allerdings ebenfalls nicht lange anhielt. Sobottka traf per Abstauber, nachdem Arminia-Schlussmann Stefan Ortega den Ball nach einem Schuss von Genki Haraguchi nur nach vorne abwehren konnte.

"Wir stehen wieder sehr stabil und verdienen uns den Erfolg" Rouven Hennings (Düsseldorf)

>>> Hier klicken für Spielschema, Statistiken und Aufstellungen

Danach drehte die Fortuna auf und feierte am Ende ihren dritten Saisonerfolg gegen die Ostwestfalen, die im Aufstiegsrennen einen Dämpfer erhielten. Bereits in der Hinrunde und im DFB-Pokal hatte Düsseldorf gegen Bielefeld gewonnen.

SID

Bilder des Spiels

Hennings erzielt das 1:1 für die Fortuna
Hennings erzielt das 1:1 für die Fortuna © imago / nph/Mauelshagen
Arminia-Kapitän Börner ist vor Wolf am Ball und köpft die Gäste in Führung
Arminia-Kapitän Börner ist vor Wolf am Ball und köpft die Gäste in Führung © imago / nph/Mauelshagen