München/Bielefeld - Arminia Bielefelds Stürmer Pavel Fort wurde am Mittwoch (18. August) erfolgreich von Prof. Dr. Strobel in der Münchener ATOS-Klinik am Knie operiert.

Der 27-Jährige hatte sich im Rahmen der Saisonvorbereitung eine Kreuzbandverletzung zugezogen. Fort wird noch bis Samstag in der ATOS-Klinik bleiben und dann nach Bielefeld zurückkehren. Wie lange Pavel Fort ausfällt, kann derzeit nicht prognostiziert werden.