Am vergangenen Spieltag gegen 1860 München musste Aachens Florian Müller bereits nach einer halben Stunde verletzt vom Feld.

Die Untersuchung ergab, dass sich der 22-Jährige einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen hat. Damit fehlt der Mittelfeldspieler im Saisonfinale gegen Augsburg.

Der Einsatz von Verteidiger Jérome Polenz ist noch ungewiss. Er wurde ohne eigenes Verschulden in einen leichten Verkehrsunfall verwickelt und zog sich dabei eine Platzwunde am rechten Auge sowie Prellungen zu.