Florian Dick (l.) verlässt den 1. FC Kaiserslautern nach sechs Jahren - der Vertrag des 29-Jährigen wird nicht verlängert
Florian Dick (l.) verlässt den 1. FC Kaiserslautern nach sechs Jahren - der Vertrag des 29-Jährigen wird nicht verlängert
2. Bundesliga

Florian Dick verlässt den FCK

Kaiserslautern - Der 1. FC Kaiserslautern und Florian Dick gehen nach sechs gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Der Vertrag des 29 Jahre alten Rechtsverteidigers wurde nicht verlängert.

Der gebürtige Badener absolvierte 206 Pflichtspiele für die Roten Teufel und erzielte dabei 10 Tore - sein letztes im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt wurde gar zum Tor des Monats gewählt. Zu welchem Verein Dick nun gehen wird, ist noch offen.