Im Januar 2008 musste er seine Fußballkarriere beenden, ein Jahr später kehrt Markus Feldhoff zum VfL zurück. Der 33-jährige wird ab Januar 2009 im Rahmen eines Praktikumsvertrages, zunächst mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2010, für die "Lila-Weißen" tätig sein und Claus-Dieter Wollitz als Co-Trainer unterstützen.

Bereits zwischen den Feiertagen wird Feldhoff die ersten Einheiten mit Rekonvaleszenten absolvieren, Mitte Januar begleitet er die Mannschaft ins Trainingslager nach Marbella. Der ehemalige Stürmer, der zwischen 2004 und 2007 für den VfL Osnabrück aktiv war, freut sich schon sehr auf die neue Aufgabe.

Auch Trainer Wollitz ist hochzufrieden mit der Einstellung seines ehemaligen Kapitäns: "Markus passt zu uns, er kennt das Umfeld und die Mannschaft, außerdem bin ich von seinen sportlichen und menschlichen Qualitäten absolut überzeugt."