Fürth - Torhüter Jasmin Fejzic verlässt die SpVgg Greuther Fürth und wechselt zum Zweitliga-Aufsteiger VfR Aalen. Der 25-Jährige spielte bereits von 2005 bis 2007 für das "Kleeblatt", ehe er für zwei Jahre zu Eintracht Braunschweig wechselte.

Seit 2009 stand der Bosnier dann wieder bei den Franken unter Vertrag, kam in der abgelaufenen Saison in der 2. Bundesliga aber nicht zum Einsatz.