Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt sich mit dem Schweizer U-21-Nationalspieler Daniel Pavlovic.

Der 21-jährige Linksfuß wechselt vom Schweizer Zweitligisten FC Schaffhausen in die 2. Bundesliga und reiste mit dem Club ins Trainingslager nach Marburg/ Hessen.

Wechsel zunächst auf Leihbasis

Die Vereine einigten sich auf einen Transfervereinbarung für die kommende Spielzeit auf Leihbasis mit einer Kaufoption, welche in Kürze unterzeichnet wird.

Pavlovic absolvierte bisher fünf Spiele für die Schweizer U-21-Nationalelf und durchlief zudem die U-19- und U-20-Nationalteams der Eidgenossen.

Kurz: "Er ist sehr gut ausgebildet"

Für den FC Schaffhausen war er in 44 Partien (6 Tore) in der Schweizer Challenge League im Einsatz.

Cheftrainer Marco Kurz: "Wir sind froh, mit Daniel Pavlovic einen talentierten Spieler verpflichtet zu haben, der auf der linken Seite alles spielen kann und uns damit besonders auf der Defensivposition eine Alternative bietet. Er ist sehr gut ausgebildet und hat in der Schweizer U21-Nationalmanschaft schon internationale Erfahrungen gesammelt."


Spielerdaten:
Position: Verteidiger
Geboren: 22.04.1988
Größe: 184 cm
Gewicht: 76 kg
Nationalität: Schweiz/ Kroatien
FCK-Spieler ab: 15.07.2009