Der 1. FC Kaiserslautern hat ein Testspiel beim Saarlandligisten 1. FC Riegelsberg klar mit 7:1 gewonnen.

Doch das war nicht die einzige gute Nachricht für die FCK-Fans: Srdjan Lakic streifte sich in Minute 60 den Trainingsanzug ab und kam für Steven Zellner in die Partie - der Kroate lief zum ersten Mal nach seiner langen Verletzungspause wieder auf.

FCK: Robles - Müller, Abel, Buchner, Correia - Paljic (Schulz 68.), Akcam, Bilek, Fuchs - Hesse, Zellner (Lakic 60.)

Tore: 0:1 Fuchs (15.), 0:2 Hesse (24.), 0:3 Zellner (45.), 1:3 Treyer (51.), 1:4 Fuchs (75.), 1:5 Bilek (77.), 1:6 Schulz (80.), 1:7 Hesse (81.)