Ingolstadt - Der FC Ingolstadt 04 hat sich die Dienste von Torhüter Ramazan Özcan gesichert. Der 26-jährige wechselt im Sommer für zwei Jahre ablösefrei von 1899 Hoffenheim zu den "Schanzern".

Özcan kann bereits reichlich Erfahrung im Profigeschäft vorweisen: Der Österreicher (ein A-Länderspiel, EM-Teilnahme 2008) absolvierte 94 Begegnungen in der heimischen Bundesliga (Austria Lustenau und Red Bull Salzburg) sowie acht Bundesliga- und 17 Zweitliga-Partien in Deutschland (1899 Hoffenheim).

Özcan: "Neue Herausforderung"

Beim türkischen Top-Club Besiktas Istanbul (Januar bis Juli 2010) kam er zwei Mal zum Einsatz.

"Der FC Ingolstadt 04 ist ein absolut professioneller Club und eine neue Herausforderung für mich. Jetzt will ich die Saison noch positiv mit Hoffenheim zu Ende bringen, anschließend gehe ich die neue Aufgabe hochmotiviert an", sagte der Neuzugang.