Beim FC Erzgebirge Aue hat heute die direkte Vorbereitung auf das Derby gegen den FC Energie Cottbus (Freitag, 18:30 Uhr) begonnen. Dabei fehlte bei den Veilchen am Nachmittag im Mannschaftstraining ein Trio. Fabian Müller musste wegen Beschwerden im linken Knie aussetzen.

Zudem hat FCE-Kapitän Rene Klingbeil die eitrige Angine noch immer nicht vollständig auskuriert. Der für längere Zeit verletzte Thomas Paulus (Bänderriss) absolviert weiter ein Reha-Programm.